Signaturen – Yay or Nay?

Bildschirmfoto 2014-11-22 um 21.27.15

In Zeiten der ständigen Verfügbarkeit digitaler (Fremd-)Daten ist der Schutz eigener Bilder im Internet ein wichtiges Thema. Neben Profifotografen, die ihre Werke (zurecht) durch Copyright-Wasserzeichen gegen unerlaubtes Kopieren schützen wollen, werden Signaturen zunehmend auch im Bereich der Amateurfotografie eingesetzt. Oft wird die Signatur auch als Werbezweck genutzt, um eine Marke bzw. Wiedererkennbarkeit zu schaffen und sich damit evtl. von der Konkurrenz abzuheben.

Inwieweit man nun als Hobbyfotograf bereit ist, seine Bilder durch Signaturen zu *verschandeln*, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich denke, dass man seine Bilder mit einem Wasserzeichen heutzutage nur noch bedingt schützen kann (Photoshop sei dank!). Daher mag ich meine Bilder lieber pur, ohne Schnörkelei. Und seien wir mal ganz ehrlich, wer fühlt sich nicht geschmeichelt, wenn das eigene Bild es Wert ist kopiert zu werden. Gefragt werden möchte man deshalb aber trotzdem gern!

Wer dennoch Lust hat, seine eigene Signatur zu erstellen, dem kann ich nur die Video-Anleitung von Pavel Kaplun http://vimeo.com/32361912 ans Herz legen. Mir hat das Malen mit meinem neuen Zeichenpad sehr viel Spaß gemacht, auch wenn das Ergebnis noch etwas holprig ist. Aber Übung macht ja bekanntlich den Meister! ;-)

 

Advertisements

4 Comments on “Signaturen – Yay or Nay?

  1. Die Anleitung von Pavel Kaplun ist wirklich gut! Kann ich dir also nur empfehlen. Ich werde wahrscheinlich erstmal dabei bleiben, die Bilder ohne Signatur online zu stellen. Aber wer weiß, vielleicht kommt mir ja irgendwann nochmal ein richtig toller Einfall für ein individuelles Design. Dann würde ich es mir evtl. nochmal überlegen.

    Gefällt mir

  2. danke für den link, das werd cih mir gern mal anschauen. ich finde das nicht störend, wenn man klein in ein eck eine art signatur macht – das macht ja auch jeder maler in sein bild, oder?
    ich seh das eher als eine art logo und ich finde den wiedererkennungswert auch gut – auch zb auf facebook, wenn man durchscrollt und nicht immer direkt schaut, wer etwas veröffentlicht hat. wenn das wasserzeichen quer übers ganze bild ist, finde ich es jedoch schade…

    Gefällt mir

  3. Über Signaturen in meinen Bildern habe ich auch schon nachgedacht, finde sie aber nicht so toll. Aber bisher hatte ich auch noch nicht den Wunsch mit meinen ins Internet gestellten Fotos Geld zu verdienen. Zumal sie nie größer als 1200 Pixel sind. Die Sigaturen von ming thein finde ich allerdings klasse. http://blog.mingthein.com/

    Gefällt mir

Kommentare?! Gern, immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: