Abschied.

Jetzt ist es schon ein paar Tage her, dass du uns verlassen hast. Und trotzdem höre ich dich immer noch. Wenn ich nach Hause komme und die Tür langsam öffne. Das dumpfe Klackern deiner Pfoten auf dem Parkett. Manchmal stehen wir auch zusammen am Fenster und blicken gemeinsam auf die Terrasse, wo sich der Igel sein Winterquartier errichtet hat. Dann kommt es mir so unglaublich real vor, obwohl ich weiß, dass ich nur träume. Es fällt mir so schwer, Abschied von dir zu nehmen, mein treuer Freund. Aber in meinem Herzen bleibst du. Für immer!


♥♥♥

Advertisements

7 Comments on “Abschied.

  1. Erst jetzt gelesen, obwohl ich hin und wieder durch all die wunderschönen Bilder klicke, die du hier veröffentlichst.
    Du hast echt Talent! (und nein, es liegt nicht nur an der Kamera!)

    Ach Nico, du toller Hund. Und dann noch zum Jahresende :-( Er springt sicher durch den Hundehimmel, ganz zufrieden. Einen Kumpel da oben hat er mit Sicherheit. Leichter wird das nicht, nur anders. Ich höre Maxl immernoch…

    Gefällt mir

    • Tja, so liest/hört man sich also wieder. Ich hätte zwar nicht damit gerechnet, dass du eine „stille“ Leserin meines Blogs bist. Trotzdem schön, dass dir die Bilder gefallen. Auch wenn mir gerade dieses spezielle Bild immer in trauriger Erinnerung bleiben wird. Nico ist halt unersetzbar! Aber vielleicht ist es ja so wie du sagst und die zwei gucken vom Hundehimmel auf uns herunter. Eine schöne Vorstellung wäre es in jedem Fall.

      Gefällt mir

  2. Unser herzlichstes Beileid euch beiden. Henry war echt traurig, als ich es ihm erzählt habe. Da hat er sich gleich das Bild angesehen, welches wir von Nico und ihm bei uns im Park gemacht haben. Ich werde ihn in meiner Erinnerung behalten als bester Dog ever!

    Gefällt mir

    • Danke, liebe Christina! Aber die Zeit heilt alle Wunden, oder?! Leichter wird es wahrscheinlich erst, wenn der „Neue“ da ist. Im nächsten Jahr.

      Gefällt mir

      • ich weiß nicht.. ich sehe es eher so, dass die zeit nicht unbedingt alle wunden heilt, aber immerhin rückt sie sie aus dem mittelpunkt… wenn neues leben kommt wird das loslassen aber sicher etwas einfacher…

        Gefällt mir

Kommentare?! Gern, immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: