Flower-Power.

Ich hätte auch gern so ein (Winter-)Fotostudio. Dann könnte mir das Mistwetter egal sein. Ich würde einfach drin bleiben und fotografieren, was mir so in den Sinn kommt. Stattdessen habe ich eine relativ „dunkle“ Wohnung, kein Equipment zum Beleuchten und sowieso  keinerlei Erfahrung damit, wie man „richtig“ blitzt. Schade irgendwie. Daran konnte auch der heutige Fotoworkshop zur Kameratechnik nicht viel ändern. Viel neues gab es nicht. Dafür viel Theorie für Anfänger: Einstellung von Blende, Zeit und ISO. Meine Vorstellung mit dem Kurs völlig in die unzähligen Einstellmöglichkeiten meiner Kamera einzutauchen, wurde leider nicht erfüllt. Dafür habe ich mitgenommen, dass eine Kamera mit jedem ausgelösten Bild verschleißt (nach ca. 160.000 ausgelösten Bildern kann man wohl damit rechnen, das irgend etwas kaputt geht, wie Spiegel o. ä.). Dass man sich vorher genau überlegen soll, ob sich ein Bild überhaupt lohnt (Verwacklungsgefahr, wenn tHand < 1/Brennweite x Cropfaktor). Und ganz wichtig: Nur Übung macht den Meister! Ein paar Fotos gab’s zum Schluss trotzdem. Leider sind diese nicht ganz verwacklungsfrei. Wahrscheinlich hatte ich einfach keine Lust mehr zu rechnen! ;-)


Pentax K5; smc PENTAX SMC DA 50-200 mm; F 4-5,6 ED

Advertisements

13 Comments on “Flower-Power.

  1. Ohhh was für tolle Bilder!♥
    Gefallen mir sehr gut!
    Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung und ich würde mich total freue, wenn du mitmachen würdest!
    ♥, Erika
    erikaloove.blogspot.de

    Gefällt mir

  2. Ich finde die Bilder sehr schön! :)

    Ich weiß aber, was du meinst. :D Ich hätte auch gerne ein Heim-Fotostudio. Habe schon einige Mal echt lange rumgewerkelt, um wenigstens ein gutes Bild zu bekommen. Habe etliche Lampen angeschleppt und versucht das Ganze irgendwie heller zu bekommen….

    Mit lieben Grüßen,
    Sarah Maria

    Gefällt mir

    • Freut mich, dass dir die Bilder gefallen. Hab mich jetzt erstmal dazu durchgerungen einen externen Blitz zu kaufen (Yongnuo YN560). Mal gucken, ob und vor allem wie das funktioniert. Bin gespannt ,-)

      Gefällt mir

  3. Ich habe auch keinen Schimmer von der Fotografie Indoor und solch arrangierten Fotos, aber ich finde dein Ergebnis kann sich fürs erste sehen lassen. Gefällt mir!
    Und unter uns – heute Abend geht auf meinem Blog auch ein Beitrag online, wo ich mich mal an genau solche Fotos ran gewagt habe. Indoor & Arrangiert – schau doch mal rein und lass dich überraschen.

    Gruss & immer gutes Licht. Oliver K. – fotOKo

    Gefällt mir

  4. Also ich finde die Bilder sehr gelungen. Irgendwie gefällt mir der Kontrast zwischen den Blüten und dem Hintergrund. Auch die Bildaufteilung (vor allem Bild 4) ist sehr schön!
    Ja und mit solchen Fotokursen tu ich mich auch schwer, ich glaube so richtig gerecht werden kann man da jedem Einzelnen einfach nicht…

    Gefällt mir

    • Bei dem Gedränge um die Blumen und die vermeintlich „beste Perspektive“ war es schon ein Erfolg, niemanden von meinen Mitstreitern mit auf dem Bild zu haben. Alles andere war Bonus. ;-) Freu mich aber, dass dir die Bilder trotzdem gefallen. Zukünftig stehen Fotokurse also erstmal nicht mehr auf meiner Prioritäten-Wunschliste.

      Gefällt mir

Kommentare?! Gern, immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: