Island – Part 2: Von defekten Objektiven und anderen Katastrophen.

Gibt es eigentlich etwas schlimmeres als im Urlaub feststellen zu müssen, dass die neu gekaufte 100 mm Lieblingslinse defekt und für das Knipsen weiterer Urlaubsbilder völlig unbrauchbar ist. Ab f 2,8 wird beim Schließen der Blende das Bild immer heller. Ab Blende 5,6 ist alles so hell, dass man auf dem Bild tatsächlich nix mehr erkennen kann. Tja, leider war das mein einziges Teleobjektiv, sodass Bilder aus dem Auto heraus ab jetzt wohl tabu sind. Jetzt hoffe ich nur, dass meine ach-so-tollen Schuhe von Meindl durchhalten und nicht schon am Anfang der Reise schlapp machen, wie gestern befürchtet. Nasse und kalte Füße sind das letzte was ich bei gefühlten -20° C auf Island gebrauchen kann. Als Entschädigung für die kleinen „Katastrophen“ gab es dafür gestern abend eine eine abenteuerliche Fahrt zum Dyrhólaey, einer etwa 6 km westlich von Vik i Myrdal gelegenen Halbinsel mit einem tollen Aussichtspunkt und Leuchtturm in 115 m Höhe. Die Fahrt hinauf hat mich zwar einiges an Überwindung gekostet (schmale serpentinenartige und teilweise vereiste Straße, ohne Allradantrieb und Spikes unfahrbar!!!), aber der Ausblick hat dafür mehr als entschädigt! I ♥ Iceland!!!!!


Tamron AF 17-50mm 2,8 XR; 17 mm, 1/125 sec, F 2,8, ISO 100

Dyrhólaey mit Blick auf Reynisdrangar

Advertisements

18 Comments on “Island – Part 2: Von defekten Objektiven und anderen Katastrophen.

    • Vielen, vielen Dank. Lustigerweise ist das Bild tatsächlich das letzte dieser Reihe. Und obwohl ich die anderen Bilder mit Stativ und Langzeitbelichtung gemacht habe, hat mir das Bild am besten gefallen.

      Gefällt mir

  1. Sau Geile Story und ein sehr schönes Bild. Das mit dem Objektiv ist übel :( Ein Jammer. Dafür scheint deine Reise dir aber sehr viel Freude zu bereiten, beneide dich um die Fahrt dort rauf. Ich mag sowas total gerne, da ist mir auch die Kälte schnuppe. Und was die Schuhe angeht – ich nutze seit Jahren nur Meindl die lassen dich nicht im Stich besonders nicht mit den passenden Socken. Boo bin voll gespannt auf mehr berichte von dir.

    Gruss & immer gutes Licht Oliver K. – fotOKo

    Gefällt mir

    • Ich hab leider nicht so viel Zeit zu schreiben. Nur kurz: Meine Schuhe sind leider doch etwas „undicht“. Vielleicht hätte ich sie vorher nochmal ordentlichen imprägnieren sollen. Aber mit zwei dicken Socken übereinander ist das überhaupt kein Problem. Tja. Und über die Sache mit dem Objektiv könnte ich mich auch echt schwarz ärgern. Aber was solls. Dann komm ich halt wieder – im Sommer! ;-)

      Gefällt 1 Person

  2. Wenn noch ein paar mehr von denen da raus kommen, dann darfst du doch absolut zufrieden sein.

    Und wie sagte doch so mancher Mensch: „Einschränkungen ergeben neue Herausforderungen und führen so zu besseren Ergebnissen…“
    Aber ein kaputtes Objektiv sollte einen Urlaub nicht kaputt machen. ich wünsche dir sehr viel Spaß und eine gute Zeit.

    Gefällt 1 Person

  3. oh nein, was für ein schmarren!!!!!! schuhe wären im schlimmsten fall sicherlich zu ersetzen, das mit dem objektiv ist natürlich wirklich superätzend, grade, wenn man ja zum fotografieren hinfährt. ich hoffe, das waren nur startschwierigkeiten und der rest verläuft so schön wie erhofft!!

    Gefällt mir

  4. Ohhhh wie schrecklich, das tut mir leid!! Hoff Du hast noch andere Objektive dabei… Aber das Bild ist der Wahnsinn, der pure Wahnsinn. Ich kann mir vorstellen das man bei solchen Aussichten auch die Kälte ertragen kann… Weiterhin dann viel Spaß!!!

    Gefällt mir

    • Ja, hab ich. Gott sei Dank. Allerdings kein vernünftiges Teleobjektiv, mal abgesehen von der 50 Euro Linse (Pentax 50-200 mm) vom Flohmarkt! Ansonsten hab ich noch mein 17-50 mm und mein Superweitwinkel einstecken. Nur mit dem Weitwinkel ist es soooo schwierig vernünftige Bilder zu machen, die nicht irgendwie langweilig wirken. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass doch noch ein paar gescheite Bilder raus kommen. ;-)
      Liebe Grüße aus dem Norden
      Katja

      Gefällt mir

Kommentare?! Gern, immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: