Island ♥ Skaftafell NP

Island ist ein gefährliches Land, zumindest für ahnungslose Touristen. Das liegt vor allem daran, dass die Natur harmloser aussieht als sie tatsächlich ist und deshalb gut gemeinte Ratschläge/Warnungen der Isländer gern in den Wind geschlagen werden. Daher war es kein Wunder, dass wir auf unserer Reise imm wieder von skurillen Vorkommnissen lesen mussten, wo bspw. Touristen auf Eisschollen kletterten, um die großen Eisblöcke auch aus der Nähe fotografieren zu können. Oder Touristen beim Fotografieren an der Küste vom Meer verschluckt wurden, weil sie von der sehr! starken Strömung direkt aufs offene Meer gezogen wurden (die Strömung ist der Wahnsinn, dies kann ich aus eigener Erfahrung nur zu gut bestätigen! ;-) ). Um beim Fotografieren im Skaftafell NP kein unnötiges Risiko einzugehen, haben wir deshalb beschlossen, uns lediglich auf ein kleines, gut zugängliches Terrain im südlichen Teil zu beschränken. Aber auch hier sollte man sich vorsehen, denn wenn man – wie ich – keine Spikes trägt, kann es durchaus vorkommen, dass man öfter mal mit der kompletten Ausrüstung am Boden liegt. Aber auch das Wetter ist unberechenbar. So sagen die Isländer selbst über ihre Insel: „Wenn dir das Wetter nicht gefällt, dann warte einfach 5 Minuten.“ Und genau das trifft es auf den Punkt. So abrupte Wind- und Wetterwechsel wie hier habe ich bisher nicht erlebt. Von schönstem Sonnenschein (leider nur die ersten drei Tage) über Regen, Schnee und Hagelschauer bis hin zu orkanartigen Böen (Windstärke 11!) war wirklich alles dabei. Das sind zwar nicht die besten Voraussetzungen für gute Fotos – aber es macht es auf jeden Fall spannend!

Als sich auf der Rückfahrt zum Hotel tatsächlich nochmal kurz die Sonne gezeigt hat, haben wir die Gelegenheit beim Schopf gefasst und ein paar Isi’s fotografiert. Was kann es Schöneres geben! ;-)


Islandreise 201, 4 – 5 Tag, Skaftafell Nationalpark, Gletscherzunge Svinafellsjökull, Gletscherlagune Jökulsárlón.

Advertisements

13 Comments on “Island ♥ Skaftafell NP

    • Das stimmt. Die Fotos wirken erst richtig intensiv, wenn das Wetter eben nicht ganz so mitspielt, wie sich das der normalsterbliche wünscht. Ein bisschen schlechtes Wetter tut den Fotos daher immer gut. 😃

      Gefällt mir

  1. Boooo super schön. Ich kann mir die Kälte vorstellen die dort herrschte. Ich war Anfang September vor Jahren mal dort und bin mit einem Geländewagen einmal um die ganze Insel gefahren. Die krassen Wetterwechsel kenne ich also, nur nicht die Temperaturen die du dort erlebt hast. Aber das möchte ich auch mal noch erleben.

    Gruss & immer gutes Licht Oliver K. – fotOKo

    Gefällt mir

    • Mit dem Geländewagen um die Insel! Toll. Das hätte mich auch gereizt. Ich werde sicherlich irgendwann auch nochmal dort Urlaub machen und mir den Norden ansehen. Dann aber im Sommer. ;-)

      Gefällt 1 Person

  2. Ganz, ganz wunderschöne Bilder. Ein Querschnitt der in mir noch mehr Sehnsucht nach Island weckt! Und es deckt sich ziemlich viel mit meinen Vorstellungen… Favoriten kann ich nicht benennen, ALLE!! ;-)

    Gefällt mir

  3. Wow, was für bilder! das mit dem wetter hört sich ein bisschen sehr abenteuerlich an für meinen geschmack, aber die fotos…!!!

    Gefällt mir

  4. Moin Moin!
    Dein Bericht ist ja interessant, dass Island gefährlich ist…. Das kann ich mir gut vorstellen. Tolle Bilder! Vor allem das Gletscherzunge-Bild.
    Und Islandpferde!!!!!! <3
    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir.

    Gefällt mir

    • Dankeschön, liebe Caro! Island ist echt toll. Und wenn man sich an die Regeln hält, kann eigentlich auch nichts schief gehen. In den meisten Fällen liegt es eh an den arroganten Touristen, die immer alles besser wissen ;-)

      Gefällt 1 Person

Kommentare?! Gern, immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: