Alpenliebe.

Auch wenn sich bei dem Anblick direkt die Frage nach der moralischen Vertretbarkeit auftut. Ich finde IHN schön. Ist das ok? Was meint ihr?


Pentax K5; Pentax SMC-D FA 100mm / f2,8 WR, ISO 12.500

Advertisements

21 Comments on “Alpenliebe.

  1. Keine Frage die Aufnahme ist gelungen! – Aber ich persönlich hätte sie nicht gemacht (spreche da aber nur für mich). Da ich die Jagt verabscheue und Tiere nicht als Trophäe sehen mag weis ich nicht … mich macht der Anblick traurig.

    Gruss & immer gutes Licht Oliver K. – fotOKo

    Gefällt mir

  2. Überschrift und Foto verschmelzen miteinander…. Das ist eine Form der „Kunst“ die ich zwar nicht nachvollziehn kann, mir aber sicher bin das es mir lieber ist als Delfine und Wale schlachten, Tierversuche oder sonstige Schweinereien. Von daher finde ich es so absolut vertretbar. Einfach weil es eine gewisse Symbolik hat, und das seit Ewigkeiten…

    Gefällt mir

  3. Das erinnert mich an irgend eine Werbung(?) :-)
    Und ich find‘ es überhaupt nicht grusselig. Gut, heute haben sich die Ansichten geändert und die Jagd ist nun wirklich nicht jedermanns Sache. Mir gefällt das Bild.
    Liebe Grüsse von Jan B.

    Gefällt 1 Person

  4. Ich finds total gut und könnte mir sowas auch super bei mir im Wohnzimmer vorstellen.
    Schade, dass die Platte, auf der der montiert ist, so im Dunkel verschwindet. Die ist bestimmt auch wunderschön.

    Gefällt mir

    • Der Tod gehört zum Leben dazu. Leider. Dafür können sich jetzt viele Kinder an seinem Anblick erfreuen. Und das hat ja wiederum auch was Gutes für sich.

      Gefällt mir

  5. ich finde ausgestopfte tiere immer einfach nur gruselig. und seit ich mir psycho angeschaut habe doppelt O.o aber es war einmal ein wunderschönes tier!

    Gefällt mir

  6. Sind wir so sehr durch unsere verängstige Gesellschaft geprägt, dass wir solche Bilder nicht ohne weiteres betrachten können? ;)

    Gefällt 1 Person

      • OK, Museum kann ich nachvollziehen. In Frankfurt im Senkenberg gibt es auch eine große Sammlung ausgestopfter Tiere. Einerseits spannend die Exponate von nahem zu sehen, andererseits aber auch ziemlich….. Tod? Gruselig? Schade das sie Tod sind!

        Gefällt mir

        • Schade ja, aber der Tod gehört doch irgendwie dazu. Viel beängstigender finde ich, dass viele Kinder teilweise gar nicht mehr wissen, wo eigentlich das Essen auf ihrem Teller her kommt… ;-/

          Gefällt 1 Person

Kommentare?! Gern, immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: