Magic Letters: M wie Metall.

Man sagt ihnen Charakter nach. Alte, manuelle Objektive. Außerdem lassen sie einen durch den fehlenden Autofokus bewusster fotografieren, sind äußerst robust gebaut und schonen dank der günstigen Einstiegspreise auch noch den Geldbeutel. Klingt super, dachte ich mir. Und so war es nur eine Frage der Zeit, bis solch ein Objektiv auch in meine Kameratasche wandert. Hier ist es nun: mein neues Schmuckstück, das Minolta MD W.Rokkor 35mm 1:2,8(!). Mein erster Gehversuch mit einem Objektiv ganz abseits des Mainstreams.  Die Haptik ist toll! Dominiert doch Metall statt Kunststoff. Ob das auch heißt: Qualität statt Low-Budget wird sich noch zeigen. Spätestens dann, wenn die ersten Bilder im „Kasten“ sind. Dazu fehlt jetzt nur noch der passende Adapter – aber der ist dank Amazon schon auf dem Weg zu mir!

Die Beiträge der anderen Teilnehmer findet ihr wie immer auf der Seite von Paleica. Viel Spaß!


Neue Liebe? : Minolta MD 35mm 1:2.8 W.ROKKOR – fotografiert mit Pentax SMC-D FA 100mm / f2,8 WR Objektiv, F 2,8, ISO 800

Advertisements

15 Comments on “Magic Letters: M wie Metall.

  1. ich bin seeeehr gespannt auf deine ergebnisse. ich hab ja ein altes pentacon, das ich auch sehr liebe aber mit meinem adapter nur im kurzen bereich verwenden kann, da müsste ich mich mal nach einem mit glas umschauen,

    Gefällt mir

    • Ich hab es bisher noch nicht geschafft, damit loszuziehen. Für unsere Alpentour ist es aber als Immer-Drauf geplant. Ich finde 35 mm macht sich auch bei Landschaftsaufnahmen super. Mal gucken, ob ich bei meiner Meinung bleibe.

      Gefällt 1 Person

  2. Tolle Idee. Mensch da hätte ich auch drauf kommen können,dann wären mir einige Schweißperlen erspart geblieben ;-)) Ich mag Deine Umsetzung sehr. Es wirkt total gut und die Bildausschnitte sind perfekt gewählt. Ich finde sowas zu fotografieren mega anspruchsvoll und daher kann ich mal wieder nur sagen: Respekt!

    Gefällt mir

    • Na gott sei Dank bist du es nicht. Sonst hätte ich mir noch etwas anderes überlegen müssen. Am Sonntag! zwischen Frühstück und Mittag! ;-)

      Gefällt mir

    • Echt? ;-) Na dann werde ich mich für dich mal ins Zeug legen. Eine Vorstellung der ersten Bilder hab ich schon. Jetzt fehlt nur noch die Location… ;-)

      Gefällt mir

  3. Da ich selber neben meiner digitale SLR auch sehr gern mit alten Minolta Kameras fotografiere, kann ich deine Gedanken gut verstehen. Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Objektiv.
    Es ist grundsätzlich ein gutes Objektiv, wobei ich nicht weiß, wie es an einer Digitalen wirkt.
    Viele Grüße Jürgen

    Gefällt mir

  4. Eine sehr schöne Idee für das Thema!
    Ich bin gespannt auf die Resultate. Derzeit wäre ich zu bequem um für „Charakter“ auf den Komfort zu verzichten, lasse mich da aber auch gern eines besseren belehren.

    Gefällt mir

Kommentare?! Gern, immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: